Aussichtsturm in Žernov

  • physische Ansprüche : mittelanspruchsvoll
  • Zeitaufwand : bis 60 min
  • für Behinderte mit Rollstuhl geeignet: Nein

Wir empfehlen einen Spaziergang durch das Großmuttertal über die „Weiße Brücke“ („Bílý most“) und den „Weißen Hügel“ („Bílý kopec“) hinauf zur Gemeinde Žernov mit ihrem neuen Aussichtsturm!

Ähnliche Denkmäler

  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Gesamtdauer: bis 60 min
  • Imbiss: Kiosk am Aussichtsturm
  • Geeignet für Rollstuhlfahrer: nein

Der Aussichtsturm befindet sich auf einer Höhe von 375 Metern über dem Meeresspiegel, die oberste Plattform etwa 19 Meter über der Erdoberfläche. Von dort aus haben die Besucher einen fantastischen Ausblick auf das Riesengebirge, das Habichts- und Adlergebirge, ebenso auf das Falkengebirge und die Siedlung Dobrošov an der Grenze zu Polen. Bei guter Sicht sind sogar der 60 Kilometer entfernte Kunietitzer Berg und das Eisengebirge zu sehen. Der Aussichtsturm in Žernov ist bei freiem Eintritt das ganze Jahr über zugänglich.


Ausflugstipps

Lernen Sie die Geschichte von Schloss Nové Město nad Metují (Neustadt an der Mettau) und seiner gegenwärtigen Besitzer (Familie Bartoň-Dobenín) kennen – und bestaunen...